Die Klangmassagepraxis Peter Buschka

Klangbehandlungen mit Monochorden
Das Projekt "KlangEngel"    und  das    "TamTam KlangTeam"

Klangbehandlungen mit Monochorden

Ein schneller und einfacher Weg zur Tiefenentspannung.
Belebend und beruhigend zugleich, spannungslösend und erleichternd.
Die Arbeit mit dem Körper-Monochord (obertonreiches Saiteninstrument) und den Monochordklangstühlen steht im Mittelpunkt der Klangmassagepraxis Peter Buschka.

Sonnenbusch

Angebot für Entspannungsbedürftige

Einzelsitzung: 69,-€
Blockangebot: 50,-€ (im Block á 4 Sitzungen)

Buchen:

Tel. 06421 - 88 5 888 3
Mobil: 0175-4291364

KLANGABEN-Installation

Klangbehandlungen für Schwangere

bequem sitzend auf dem Klangstuhl

Einzelsitzung 69,-€
Blockangebot 50,-€ (im Block á 4 Sitzungen)

Das Projekt "KlangEngel"

KlangEngel-Logo-300

Ausbildungs- und Forschungsprojekt "KlangEngel"

21./22. September 2019 Orientierungswochenende

Einsteigen in die harmonische Klangwelten des Monochords und die Terminplanung des 10wöchigen Ausbildungsrahmens(Projekt KlangEngel) von September 2019 bis ca. Oktober 2020 ist das Thema dieses Orientierungswochenendes.

An diesem auf acht Teilnehmer begrenzten Wochenende werden Gruppenklangerfahrungen und Partnerübungen mit Monochord durchgeführt. Von der persönlichen Erfahrung zu einer gemeinsamen Erfahrungsanalyse mit allen Teilnehmern zu gelangen ist die die Aufgabe in diesem forschungsorientierten Wochenende. Die Planung der Termine und teilweise auch der Inhalte der folgenden 10 Wochenenden sind Teil dieser strukturschaffenden Arbeit.

Unser Motto:
"Wir lernen mit dem Hören zu spielen"
Erstaunliche Wahrnehmungsvielfalt und intensives gemeinsames Erleben schult unser "in Kontakt sein" mit uns und dem anderen. Eine Grundvoraussetzung für unsere Arbeit.

Das Projekt "KlangEngel" richtet sich an Therapeuten, die Klangbehandlungen in ihre Arbeit integrieren möchten und an alle Interessierte, die neue Wege im Bereich Gesundheit suchen. Im weiteren Ausbildungsverlauf werden wir kennenlernen wie Forschungsfeldern geschaffen und Behandlungsergebnisse wissenschaftlich nutzbar werden und  intuitives Arbeiten festgelegte Behandlungsmethoden sinnvoll modifizieren kann.

weitere Infos

"Das TamTam KlangTeam"

Arbeiten im Team:

Das TamTam KlangTeam arbeitet mit Monochorden und Klangstühlen in Krankenhäusern, Hospizen, Altenheimen etc. oder auch in Managementabteilungen von Firmen.
Es bietet Schulungen für das Personal oder Einzelbehandlung für die Bewohner oder Mitarbeiter an.
Das Ziel ist die Integration der Instrumente in den Arbeitsablauf der Institutionen oder/und einen Entspannungssektor in Firmenstrukturen zu schaffen.

Der Vertrieb von therapeutischen Klanginstrumenten Tam Tam in Marburg bietet Menschen, die professionell mit Klanginstrumenten arbeiten möchten, ein umfangreiches Erfahrungsfeld für den Aufbau ihrer selbständigen Arbeit oder auch die Möglichkeit sich eine bezahlte Arbeitstelle zu schaffen.

Wir gehen neue Wege in der Gesundheitsförderung und der Arbeitswelt.

Gesund durch die eigene Arbeit ist hier unser Motto.

 

 

Über mich

Auf der Suche nach dem Klang-

Schon als Jugendlicher auf der Reise im Rhythmusfieber nach Klängen und Sounds wurden die Klänge von Afrika 1987 zu meiner Inspiration 1992 die Tam Tam Trommelschule zu  eröffnen.
Immer tiefere Erfahrungen mit Musik- und Klanginsrumenten waren die Folge.
Nicht nur in der  eigenen Musikschule  auch im eigenen  Musikgeschäft Tam Tam ab 1999 erlebte ich die Freude Menschen durch die Welt der Musik zu inspirieren.
Als ich dem Monochord begegnete schloss sich für mich der Kreis von Rhythmus und Harmonie.
Ich entdeckte durch mein großes Repertoire an Rhythmen gleiche harmonikale Strukturen in allen Rhythmen der Welt, die die Grundlage der Harmonielehre des Tonalen sind.
Die ersten Klang-Anwendungen mit einem Monochord erziehlten solche Erfolge, das ich mich berufen sah eine Klangmasagepraxis zu eröffnen.

Meine Aktivitätsfelder sind:

  • Unterricht in afrikanischer Trommel (Djembé)
  • Unterrcht in lateinamerikanischer Trommel (Conga)
  • Unterricht für Schlagzeug
  • Unterricht im Cajonspielen
  • Ausbildung in rhythmischer Presenz
  • Klangmassagen
  • Projekt "KlangEngel"
  • Das Tam Tam KlangTeam

 

 

Klangstuhl-Arbeit (1)

Was erwartet Sie hier?

Elisabeth Jahn_Blüte Knospe Tropfen Wasser Detail schön Natur
  • Das Besondere ist die Einfachheit der Behandlung.
    Auf den Klangstuhl setzen oder sich auf die Liege legen und ein Monochord auflegen, dessen Saiten dann vom Behandler angespielt werden.
  • Und die Intensität der Wikung durch eine Frequenz, die von Innen berührt.
  • Ein holistisches Erlebnis - die Frequenzverhätnisse, die wir sind.

Das Monochord...

koerpermonochord-monolina-mo-34d
  • Das Monochord ist in seiner Urform nur eine auf einem Resonazkörper aufgespannte Saite.
    Mono(vom griechischen monos für „allein“ oder „einzig“ und Chord(von chorda, lat. Sehne, Saite)
  • Das Monochord (zum Auflegen auf den Körper-somit Körpermonochord), das in der Behandlung verwendet wird, besteht aus vielen Saiten, die jedoch auf einen Ton gestimmt sind.
  • Beim Klangstuhl ist die Rücklehene ein Monochord.

Die Wirkung...

Seerose-klein
  • Diese vielen Saiten erzeugen natürliche Klangphänomene vergleichbar mit einem Prisma durch das das weiße Licht in alle Farben aufgespalten wird.
    Beim Monochord entstehen die Naturtonskalen in Ober-und Untertönen.
    Es werden Oktaven, Quinten, Quarten, Terzen etc. hörbar.
    Das Besondere an diesen Phänomenen ist die Vielfalt der entstehenden Töne, die dem Ohr seine eigenen Auswahl überlässt und für jeden eine eigene Merlodie hörbar werden kann.
  • Der Tiefenentspannungseffekt basiert möglicherweise auf einer internsiven Harmonisierung des Nervensystems.